Wahlomat Europawahl – 09.06.2024

Wahlen kommen, Wahlen gehen, vorher Wahlomat & Co. wähl’n!

Auf dieser Seite bietet Ihnen Wahlomat & Co. Wahlumfragen (Bsp.: Sonntagsfrage), Wahlprognosen sowie Informationen rund um die Europawahl in Deutschland am 9. Juni 2024.




Alle Angaben ohne Gewähr.

flagge_d

Wahltermine in Deutschland (wahlrecht.de/termine.htm)
Wahl-O-Mat der Bundeszentrale für politische Bildung
(https://www.bpb.de/themen/wahl-o-mat)

Einwohnerzahl‎en

Deutschland: 84,48 Millionen (30.06.2023)
Deutschland: 61,18 Millionen Wahlberechtigte (09/2021)

Europaparlament

Das Europaparlament wird alle fünf Jahre neu gewählt. Die nächste Wahl zum Europäischen Parlament findet am 9. Juni 2024 statt. Die aktuelle Sitzverteilung ergibt sich aus der Europawahl 2019. Über Details des Wahlsystems, der Fraktionen usw. der anstehenden Wahl des Europaparlaments informiert bspw. ganz hervorragend die Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg (lpb).
Europawahl (Wikipedia)
Europawahl 2019 (Wikipedia)
Europawahl 2024 Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg (lpb)

Europaparlament: 751 Sitze (davon 96 Sitze Deutschland)
EVP: 182 | S&D: 154 | RE: 108 | Grüne/EFA: 75 | ID: 73 | EKR: 62 | GUE-NGL: 41 | fraktionslos: 56
Europaparlament prozentual:
EVP 24,2 % | S&D 20,5 % | RE 14,4 % | Grüne/EFA 10,0 % | ID 9,7 % | EKR 8,3 % | GUE-NGL 5,5 % | fraktionslos 7,5 %

Fraktionen im Europäischen Parlament (für den Fraktionsstatus sind Mitglieder aus mind. sieben Mitgliedstaaten und mind. 25 Mitglieder notwendig) – mit dem Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union hat sich die Anzahl der Sitze im Europäischen Parlament von 751 auf 705 Sitze reduziert:

Sitze aktuell Fraktionsbezeichnung davon 2019:
EVP: 178 Fraktion der Europäischen Volkspartei (Christdemokraten) CDU: 23
CSU : 6
S&D: 141 Fraktion der Progressiven Allianz der Sozialdemokraten im Europäischen Parlament SPD: 16
RE: 101 Fraktion Renew Europe (Liberale) FDP: 5
FW: 2
Grüne/EFA: 71 Fraktion Die Grünen/Europäische Freie Allianz Grüne: 21
PARTEI: 1
Piraten: 1
ÖDP: 1
Volt: 1
EKR: 67 Fraktion der Europäischen Konservative und Reformer FAMILIE: 1
ID: 58 Fraktion Identität und Demokratie (Rechtspopulisten und Nationalisten) AfD: 11
GUE-NGL: 38 Konföderale Fraktion der Vereinten Europäischen Linken/Nordischen Grünen Linken Linke: 5
Tierschutz: 1
51 fraktionslos PARTEI: 1


(https://www.europawahl-bw.de/fraktionen-eu-parlament))

Wahlprognosen Europawahl
Der Europäische Föderalist
Aktuelles Politbarometer
Wahlumfrage Europawahl vom 01.01.2024/Der (europäische) Föderalist (Stand 20.02.2024)
EVP 169 | S&D 141 | ID 89 | Renew 86 | EKR 75 | Grüne/EFA 45 | Linke GUE/NKL 33 | Fraktionslos 43 | Sonstige 39
Wahlumfrage Europawahl vom 30.12.2023/Europe Elects (Stand 20.02.2024)
EVP 179 | S&D 141 | ID 89 | Renew 84 | EKR 81 | Grüne/EFA 49 | Linke GUE/NKL 36 | Fraktionslos 52 | Sonstige 6




Europawahl in Deutschland am 09.06.2024


Europawahl (Wikipedia)
Umfrage Europawahl (Sonntagsfrage)
Link zum Stöbern: „Europawahl“ bei Amazon.deimg

Aktuelles Politbarometer
Wahlumfrage Europawahl in Deutschland vom 13.02.2024/INSA:BILD (Stand 20.02.2024)
CDU/CSU 27 % | SPD 16 % | Grüne 10,5 % | BSW* 5 % | Linke 4,5 % | FDP 3 % | Sonstige 11,5 % | AfD*** 22 %
Wahlumfrage Europawahl in Deutschland vom 21.01.2024/Institut Wahlkreisprognose (Stand 20.02.2024)
CDU/CSU 28 % | Grüne 13 % | SPD 9 % | BSW 7 % | FW 5 % | FDP 4,5 % | Linke 3 % | PARTEI 1,5 % | Tierschutz 1,5 % | Sonstige 4,5 % | AfD*** 23,0 %

Letzte Wahlergebnisse
Vorläufiges Wahlergebnis vom 26.05.2019: Wahlbeteiligung 61,4 %
CDU/CSU 28,9 % | Grüne 20,5 % | SPD 15,8 % | AfD 11,0 % | Linke 5,5 % | FDP 5,4 % | PARTEI 2,4 % | FW 2,2 % | Tierschutz 1,5 % | ÖDP 1,0 % | FAMILIE 0,7 % | Volt 0,7 % | Piraten 0,7 % | Sonstige 3,8 %
Wahlergebnis vom 25.04.2014: Wahlbeteiligung 48,1 %
CDU/CSU 35,3 % | SPD 27,3 % | Grüne 10,7 % | Linke 7,4 % | AfD 7,1 % | FDP 3,4 % | Sonstige 8,9 %
Wahlergebnis vom 07.06.2009: Wahlbeteiligung 43,3 %
CDU/CSU 37,9 % | SPD 20,8 % | Grüne 12,1 % | FDP 11,0 % | Linke 7,5 % | Sonstige 10,8 %
Wahlergebnis vom 13.06.2004: Wahlbeteiligung 43,0 %
CDU/CSU 44,5 % | SPD 21,5 % | Grüne 11,9 % | FDP 6,1 % | Linke 6,1 % | Sonstige 9,8 %

Wahlergebnisse und Prognosen 2024
Die folgenden Grafiken zeigen Zahlen für die seit 2004 wenigstens einmal im Europaparlament vertretenen Parteien aus obigen Quellen (Stand 20.02.2024), gewählt mit über 5 Prozentpunkten. Alle Angaben ohne Gewähr.






Fussnoten
* Ob das Bündnis Sahra Wagenknecht (BSW) bei der Europawahl (und bei den Landtagswahlen in Sachsen, Thüringen und Brandenburg) überhaupt antreten kann, ist unklar. Aktuell fehlt es dem Bündnis an Mitgliedern und Kandidaten, auch müssen die Landesverbände erst aufgebaut und Gelder eingetrieben werden.

*** Die AfD wird mit Urteil vom 08.03.2022 bundesweit vom Verfassungsschutz beobachtet. Die AfD-Jugendorganisation Junge Alternative (JA) gilt seit 04/2023 als „gesichert rechtsextrem“. Daher ist eine Koalition mit jedweder demokratischen Partei ausgeschlossen. Zudem ist die AfD aktuell in die größte ausländische Wahlkampfhilfe für eine deutsche Partei in der bundesrepublikanischen Geschichte verwickelt. Die AfD-Spendenaffäre führte bereits zu Strafzahlungen in sechsstelliger Höhe, die die Partei an die Bundestagsverwaltung leisten muss. Weitere Millionenstrafen drohen.
Siehe https://wahlomat.co/afd.




Zum Seitenanfang