Landtagswahl Bremen (HB)

Wahlen kommen, Wahlen gehen, vorher Wahlomat & Co. wähl’n!

Auf dieser Seite bietet Dir Wahlomat & Co. direkte Links zu allen relevanten Informationen zur Landtagswahl Bremen (HB).




Alle Angaben ohne Gewähr.

flagge_d

Einwohnerzahl‎en
Deutschland: 80,62 Millionen (2013)
Bremen (HB): 546.541 (31. Dezember 2015) = 0,7 % (Platz 16/16)
Gemessen an der Einwohnerzahl steht die Hansestadt Bremen als Stadtstaat HB am Ende der 16 Bundesländer und ist gut halb so gross wie das kleinste Bundesland, das Saarland SL.

Landtag Bremen (HB)
Der Landtag Bremen wird auch Bremische Bürgerschaft, die Landesregierung auch Senat genannt. Wahlen finden alle vier Jahre statt, im Gegensatz zu allen anderen Landtagswahlen, deren Turnus fünf Jahre beträgt.
Bremische Bürgerschaft (Wikipedia)

Regierende Parteien‎: ‎SPD und Grüne
Regierender Bürgermeister: Carsten Sieling (SPD)
Abgeordnetenhaus: 83 Sitze
SPD: 30 | CDU: 20 | Grüne: 13 | Die Linke: 8 | FDP: 6 | LKR*: 3 | fraktionslos: 3
Abgeordnetenhaus prozentual:
SPD 36,1 % | CDU 24,1 % | Grüne 15,7 % | Die Linke 9,6 % | FDP 7,2 % | LKR* 3,6 % | fraktionslos 3,6 %
*LKR = Gruppe Liberal-Konserative Reformer

Bundesrat: Bedeutung des Bundeslands HB
Stimmen im Bundesrat: 3/69 (4,35 %)

Hinweis: Wahlomat noch nicht aufgeschaltet




Bremische Bürgerschaft (HB) im Frühjahr 2019
Umfrage Bremische Bürgerschaft (Sonntagsfrage)
Letzte Prognose vom 19.01.2017/Infratest dimap (Stand 09.08.2017):
SPD 29 % | CDU 24 % | Grüne 13 % | Die Linke 11 % | AfD 11 % | FDP 8 % | Sonstige 4 %
Wahlergebnisse vom 10.05.2015: Wahlbeteiligung 50,2 %
SPD 32,8 % | CDU 22,4 % | Grüne 15,1 % | Die Linke 9,5 % | AfD 14,2 % | FDP 6,6 % | AfD 5,5 % | Sonstige, je < 5,0 %
Wahlergebnisse vom 22.05.2011: Wahlbeteiligung 55,5 %
SPD 38,6 % | Grüne 22,5 % | CDU 20,4 % | PDS/Die Linke 5,6 % | Sonstige, je < 5,0 %
Wahlergebnisse vom 13.05.2007: Wahlbeteiligung 57,6 %
SPD 36,7 % | CDU 25,6 % | Grüne 16,5 % | PDS/Die Linke 8,4 % | FDP 6,0 % | Sonstige, je < 5,0 %
Wahlergebnisse zur Bremischen Bürgerschaft im Überblick
Die folgenden Grafiken zeigen Zahlen für die seit 1999 wenigstens einmal über die 5 %-Hürde hinausgekommenen Parteien aus obigen Quellen (Stand 09.08.2017). Alle Angaben ohne Gewähr.







Zum Seitenanfang